Schmerzlose Implantationen

Implantate sind heute in vielen Fällen eine elegante und technisch ausgereifte Alternative zu herkömmlichem Zahnersatz. Kein Beschleifen der Nachbarzähne. Selbst wenn alle Zähne fehlen, können mehrere Implantate den herausnehmbaren Zahnersatz besser fixieren. Sie können den herausnehmbaren Zahnersatz aber auch komplett überflüssig machen.

Da in unserer Praxis seit 1979 von meinem Vater, und von mir seit 1990 häufig implantiert wird, wurde mir von der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe die Genehmigung erteilt, die Zusatzbezeichnung "Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie" zu führen.


Warum schmerzlos?


Das Zahnfleisch wird nicht wie sonst üblich aufgeschnitten, sondern die gesamte Chirurgie durch ein kleines Bohrloch durchgeführt. Deshalb  muß nicht genäht werden, alles ist völlig schmerzlos, ohne Blutungen, Nachbeschwerden oder Schwellungen. Auch bei zu geringem Knochenangebot kann der Knochenaufbau durch das Bohrloch gewissermaßen in "Schlüssellochtechnik" aufgebaut werden.

In der Abbildung sieht man den Zustand 5 Minuten nach Implantation mit Knochenaufbau im Unterkiefer. Der Knochen wurde verbreitert und das Implantat sofort eingesetzt. Es sind keine Nähte notwendig, keine Blutungen sichtbar. Wenn gewünscht, könnte man auf das Implantat jetzt schon einen provisorischen Zahn aufsetzen.

 

Wir würden uns freuen mit Ihnen zusammen eine individuelle Lösung für Ihre Zähne finden zu können. Für jedes Problem gibt es viele Lösungen, gemeinsam mit Ihnen können wir die richtige finden, damit Sie schöne feste Zähne für ein schmerzfreies Lachen bekommen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Gehler

Anrufen

Anfahrt